Baffdecks

Reise ins nichts

Sag mir wohin - wohin die reise geht
Dein zug fährt los, fährt ab ins neue land
Du fährst nicht links,
Nicht rechts, nur geradeaus
Läst alles liegen, am wegesrand verdorren
Reiss deine augen auf-
Versuch doch zu versteh'n

Du sitzt in deinem abteil
Und es rauscht alles an dir vorbei
Deine gedanken
Sie folgen dem schienenstrang
Sie weichen nicht ab - keinen meter von ihm ab

Reiss deine augen auf-
Versuch doch zu versteh'n

Langsam aber sicher verlierst du den verstand
Auf deiner fahrt ins niemandsland
Immer näher führt dich dein weg
- doch so weit entfernt von der realität
Steigst du erst mal aus.
Dann gibt es kein zurück
-für dich-

Play